28.10.2022 | Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

ChickSHock & Say Hello

ChickSHock

Stereons

Tja, was soll man über die eigene Musik schon immer sagen? Spielen und Zuhören war schon immer besser als über Musik zu reden, aber was sein muß, muß wohl sein:
Nach 25 Jahren als Drummer in verschiedensten Rock- und Independentformationen habe ich mich 2018 an ein eigenes Programm gewagt! Herausgekommen ist trashiger Deutsch-Pop der groovt. Unser Programm von 2018 bis 2020 bestand hauptsächlich aus dem Material der ersten CD „wennschon“. Während der quasi Zwangspause der letzten beiden Jahre entstand das zweite Machwerk mit dem Titel „tanz!“, das neben deutschsprachigen songs auch 4 englischsprachige Titel aus der Feder unserer Sängerin enthält. Das aktuelle live-Programm haben wir dementsprechend erweitert, so dass wir jetzt Material aus beiden Alben präsentieren können. Nach der doch relativ langen Phase im lockdown-Modus haben natürlich alle Bock wieder live zu spielen und den Funken des chicSHock-sounds auf unser Publikum zu übertragen. So, und jetzt Schluss mit dem Gelaber, es hilft ja doch nur eins: Reinhören und die Gigs anschauen!
Wir freun uns auf Euch! Die Band:
Tom ´Smidl´ Schmid am Bass
Tom an der Solo-Gitarre
Christian ´high-tower´ Leo an der Rythmusgitarre
Anna Jakob und Holger Weidenhiller am Gesang
Steff am Drum


Im Netz:

Website

backstagepro.de

und auf soundcloud



Ticketpreis für den Abend mit "ChickSHock" und "SAY HELLO": 12,00€

Karten gibt es an der Abendkasse, Reservierungen sind im Herzog-Filmtheater oder per Email möglich.
Stereons Stereons

Say Hello

Stereons

SAY HELLO - das sind wir - vier musikbegeisterte gentlemen aus dem raum ingolstadt/neuburg.
Wir sind eine Cover-Band und ja, davon gibt es bekanntlich viele ;) dennoch möChten Wir behaupten, Wir sind Besonders. Besonders ist die ausWahl unserer stüCke. unsere setlist ist gespiCkt mit bekannten independent- und alternative-songs älteren Jahrgangs. hits von the cure, billy idol, smashing pumpkins, the Clash, pixies, Fugazi etc. lassen bei dem etWas „reiferen“ publikum erinnerungen an die Jugend auFkommen, begeistern aber auCh heute noch die jüngere generation. aber auCh moderne pop- punk- und roCk-klassiker gehören zu unserem repertoire. dabei präsentieren wir unseren gästen pop-Balladen (coldplay, snoW patrol, stone sour...) mit gänsehautfaktor genauso Wie einige perlen aus zeiten der neuen deutsche welle (die ärzte, united Balls, joachim Witt...) - mitsing- und tanz-faktor sind daBei stets garantiert. richtig fetzig im programm Wird es mit roCkhymnen von green day, metallica, h-BloCkx, Foo Fighters, beastie boys... markanter gesang, scharfe gitarrenriFfs und roCkige beats lassen dann kein Bein mehr stillstehen. Besonders sind aBer auch Wir, einfach Weil wir lieb sind.
also seid neugierig!
eure SAY HELLO

Jens: voCals/guitar
Alex: bass/vocals
Max: guitar/vocals
Armin: drums/caJon

Website

Ticketpreis für den Abend mit "ChickSHock" und "SAY HELLO": 12,00€

Karten gibt es an der Abendkasse, Reservierungen sind im Herzog-Filmtheater möglich.
Stereons Stereons



29.10.2022 | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Film: „Round midnight“ anschließend Musik mit Jörg Weber und seinem Quartett

Stereons

„Round midnight“ von Bertrand Tavernier ist neben „Bird“ von Clint Eastwood der wichtigste Beitrag zum Thema Jazz in Spielfilmformat.

Der Film orientiert sich an den Biographien von Bud Powell und Lester Young.
Was den Film so einzigartig macht ist die Tatsache, daß Jazzgrößen wie Dexter Gordon und Herbie Hancock wichtige Rollen des Films besetzen, also Musiker fungieren als Schauspieler und nicht umgekehrt.
Außerdem komplettieren Künstler wie Wayne Shorter, Tony Williams, Freddie Hubbard und Chet Baker die athmosphärischen und mittlerweile legendären Jazzclubszenen.
Der Film skizziert auf faszinierende Art die inneren Kämpfe des Protagonisten, stellt aber auch tiefer Melancholie eine gehörige Portion Humor gegenüber.

Dexter Gordon spielt die Hauptrolle so ungemein überzeugend, sodaß er 1987 für den Oscar in der Kategorie „beste männliche Hauptrolle“ nominiert wurde. Herbie Hancock erhielt in dem Jahr sogar für „Round midnight“ den Oscar für die beste Filmmusik.

Nach der Filmvorführung spielt Jörg Weber mit seinem Quartett die wichtigsten Stücke der prägendsten Szenen live im Kino. „ Round midnight“ wird bestimmt dabei sein, zu einer wirklich naheliegenden Uhrzeit.

Stereons


17.12.2022 | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Stereons

Stereons

Die vier Musiker um Frontmann Gak Jr. erschaffen bluesorientierten Hardrock der des Öfteren in die Welt des Psychedelic-Rocks abdriftet.
Der anspruchsvolle und qualitätsbewusste Musikhörer wird hier voll bedient und sollte sich nicht scheuen mehr als nur einen kurzen Blick ins Reich des Spoil Rocks zu werfen.

Musiker:

Gak Jr. : Guitar, Vocals
Tease Head. : Bass
Smiling H. : Drums, Vocals
Bob C. Sonic : Keyboards, Synthesizers

Stereons Stereons Stereons

Weitere Infos:

Website